Russia Armenia Georgia
English
Russian
German
+C

Yerevan

AYRARAT TOUR

Welcome to Armenia!

Reise nach Südarmenian

 
Chor Virap - Areni - Norawank - "Armenischen Stonhenge" - Tatew 
 
Der Tag beginnt mit dem Besuch des legendären Kerkers in Chor Wirap, in der Nähe der Türkisch-Armenischen Grenze. Hier hat der König Trdat III „Gregor der Erleuchter" 13 Jahre lang eingesperrt, um ihn vom christlichen Glauben abzubringen. Stattdessen heilte er den König, worauf dieser das Christentum zur Staatsreligion erklärte. So wurde Armenien das erste christliche Land der Welt. Von hier aus können wir auch einen unvergesslichen Blick auf Berg Ararat genießen. Danach besuchen wir die berühmte Höhle Areni I, die die zweite Hälfte der Kupferzeit vertritt, und wird ungefähr zwischen 4500 und 3400 v. Chr. datiert, wo sich die bis jetzt gefundene älteste Weintraubswerk der Welt befindet. Hier werden wir an Weindegustation bei einem von den örtlichen bekannten Weinmachern teilnehmen.

Nach dem Mittagessen fahren wir zum berühmten Klosterkomplex Norawank aus dem 13. Jh., welches seit 1996 auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes steht. Spät am Nachmittag verlassen wir die Region Wayots Dzor in Richtung Süden und fahren nach Zorazkarer "Armenischen Stonhenge": Zwischen unterschiedlichen Hypothesen, manche meinen, dass es als Observatorium benutzt wurde. Der letzte Punkt unserer Reise ist das Dorf Tatev: Daraus laufen wir mit dem "Flügel von Tatew"(die längste Seilbahn der Welt) zur Klosterkomplex Tatew, die einer von den berühmten Denkmäler Südarmenien ist. 
Am Abend fahren wir zurück nach Jerewan.
 
Der Preis schließt folgende Leistungen ein:

- Mittagessen;
- Deutschsprachiger Reiseleiter;
- Reisedokumentation und Organisation;
- Alkoholfreie Getränke und Kuchen im Laufe der Fahrt; 
- Voller Transportservice (komfortabel Minibus/Bus mit Klimaanlage).

Für zusätzliche Information stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Preis für eine Person beträgt 315€.

Preis bis zu 3 Personen - 350€.
 
Preis bis zu 5 Personen -  475€.

Preis bis zu 15 Personen - 785€.

Preis bis zu 22 Personen - 1138€.
 
Für mehr als 22 Personen - nach Anfrage.

 Chor Virap

 Chor Virap ist ein armenisches Kloster, das zwischen den Städten Artaschat und Ararat in der Provinz Ararat etwa 40 km südlich von Jerewan in Sichtweite zur Grenze zur Türkei unterhalb des Berges Ararat liegt.

 
 
 
 
 
Höhle Areni I
 
 
 
Zorazkarer "Armenischen Stonhenge"
 
 
Norawank
 
Norawank  ist ein armenisches Kloster aus dem 13. Jahrhundert und war bis ins 19. Jahrhundert Grablege der fürstlichen Orbelian-Dynastie.
Es gehört zu den wichtigsten Touristenattraktionen Armeniens und steht seit 1996 auf der Tentativliste des UNESCO Weltkulturerbes.

 
 

 
  
Tatew 
 
Tatew (armenisch Տաթեվ, Transliteration Tatev) ist ein im Jahr 895 gegründetes armenisch-apostolisches Kloster in der Provinz Sjunik im Süden Armeniens. Es ist eines der bedeutendsten Architekturdenkmäler des Landes. Seit dem 16. Oktober 2010 ist das Kloster durch die Seilbahn Tatev über die Worotan-Schlucht mit dem Ort Halidsor verbunden. In elf Minuten können Besucher nun das ganze Jahr über das Kloster erreichen.

 

 
 
Flügel von Tatev

 Die Seilbahn Tatev (auch Wings of Tatev - Flügel von Tatev genannt) erleichtert den Zugang zum Kloster Tatev im Südosten Armeniens. Die Seilbahn wurde am 16. Oktober 2010 eröffnet. Dabei wurde mitgeteilt, dass die Einwohner von Tatev und Halidsor sowie der umliegenden Dörfer einmal pro Tag umsonst fahren dürfen, während das Ticket sonst $ 8 bzw. € 6 kostet. Flügel von Tatev ist mit ihrer schrägen Länge von 5750 m deutlich länger als die 1999 eröffnete Sandia Peak Tramway in Albuquerque, New Mexico, USA, die bisher mit 4467 m die längste, in einer Sektion mit durchgehendem Tragseil ausgeführte Pendelbahn der Welt war.

 

 
  
скачать dle 10.6фильмы бесплатно

Für 2-3 Personen beträgt der Preis 350€

Name:* E-Mail:
  • winkwinkedsmileam
    belayfeelfellowlaughing
    lollovenorecourse
    requestsadtonguewassat
    cryingwhatbullyangry
Code: *
Кликните на изображение чтобы обновить код, если он неразборчив